LEAD BY EXAMPLE

PROUT PERFORMER 2021

Mehr Informationen zu unseren sieben Listen und ihren Kriterien finden Sie hier.


PROUT AT WORK bedankt sich sehr herzlich bei allen nominierten Personen und insbesondere unseren beiden Jurys für die Unterstützung. Gemeinsam schaffen wir mehr Sichtbarkeit für LGBT*IQ in der Arbeitswelt!


Wählen Sie eine Liste:

 

© Nadine Rupp

Platz 1

Dr. Helge Fuhst
(Schwul)

Zweiter Chefredakteur ARD-aktuell (Leiter tagesthemen, stellv. Leiter tagesschau)
ARD/ARD-aktuell, tagesschau und tagesthemen

Online-Profil

Helge Fuhst ist Medienmanager der tagesschau, der ältesten Nachrichtensendung im deutschen Fernsehen, einer inzwischen crossmedial erfolgreichen Marke mit täglich mehr als 20 Millionen Zuschauer:innen und Nutzer:innen. Zudem steht Fuhst auch immer wieder vor der Kamera, als Moderator der tagesthemen und des nachtmagazin. Als Zweiter Chefredakteur von ARD-aktuell möchte der 37-Jährige als einer der jüngsten und wenigen Führungskräfte aus der LGBT*IQ-Community im Nachrichtenbereich des öffentlich-rechtlichen Rundfunks vor allem intern Vorbild sein für andere diverse Kolleg:innen. Programmlich setzt sich Helge Fuhst für Meinungsvielfalt und unterschiedliche Perspektiven ein. Der öffentlich-rechtliche Auftrag umfasst, die Lebenswirklichkeiten aller gesellschaftlichen Gruppen abzubilden – Herausforderungen, Veränderungen oder Benachteiligungen aufzudecken und sie einem breiten Publikum zu erklären. Dazu gehört auch die Sichtbarkeit der queeren Community. Die ARD-tagesthemen beschäftigen sich mit Diversität in Interviews und Beiträgen. Ein Redaktionsteam bestehend aus Kolleg:innen mit den unterschiedlichsten Hintergründen macht es eher möglich, ein solches Programm zu erstellen. Stimmen aus der LGBT*IQ-Community dürfen dabei nicht fehlen. Chancengleichheit für queere Mitarbeiter:innen gehört bei ARD-aktuell zum Selbstverständnis der Leitung und Redaktion.

© Bela Raba

Platz 2

Erwin Aljukic
(Schwul)

Ensemblemitglied
Münchner Kammerspiele

Als Künstler mit Behinderung, Migrationshintergrund und homosexuell ist Erwin Aljukic seit nun 24 Jahren neben der Tätigkeit als Schauspieler, Tänzer, Sprecher und Model, kontinuierlich in der Öffentlichkeitsarbeit intersektionär aktiv für Gleichberechtigung und Chancengleichheit unterschiedlicher marginalisierter Gruppen. Neben bzw. begleitend zur künstlerischen Tätigkeit in Film/ TV und auf der Bühne nimmt er an unterschiedlichsten Kampagnen teil, ist Interviewpartner im TV, Radio als auch im Print - sowie auf Social Media- Kanälen, mit dem Ziel einer gelebten Diversität und Sichtbarkeit in den Medien als auch in der Kunst von Menschen mit Behinderung, der LGBT- Community als auch Menschen mit Migrationshintergrund.

© Steven Mahner

Platz 3

Georg Uecker
(Schwul)

Freiberuflicher Schauspieler und selbständiger Unterhaltungsfacharbeiter

Online-Profil

Georg Uecker wurde einem breiten Publikum durch die Rolle des Carsten Flöter in der "Lindenstraße" bekannt, der ersten schwulen Serienrolle im deutschen Fernsehen. Seit dem Ende der 1980er Jahre engagiert er sich in der homosexuellen Emanzipationsbewegung, so moderierte er u.a. zahlreiche CSD-Veranstaltungen und die TEDDY-Gala, die Verleihung der queeren Filmpreise im Rahmen der Berlinale. 1999 moderierte Uecker das erste bundesweite schwule TV-Magazin "andersTREND2" (RTL). Er war Mitbegründer und Ensemblemitglied der ROSA SITZUNG, der ersten schwul-lesbischen Karnevalssitzung (auch im WDR-Fernsehen). Georg Uecker bezeichnet sich selbst als Unterhaltungsfacharbeiter, da er neben seines Berufes als Schauspieler auch als Autor, Moderator und TV-Producer tätig ist. Mit Thomas Hermanns entwickelte er die PRO SIEBEN-Show "Popclub" und war Producer von "Kaffeeklatsch" und "Blond am Freitag" mit Ralph Morgenstern (ZDF). 1998 und 1999 kommentierte er mit Maren Kroymann die Live-Fernsehübertragung der Kölner CSD-Parade im WDR und 2000 die des Hamburger CSD im NDR-Fernsehen. Einen großen Erfolg feierte Georg Uecker als Spielleiter der SAT1-Impro-Comedyserie "Schillerstraße", für die er u.a. mit dem Deutschen Comedypreis und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. Mit seiner für den Berliner QUATSCH Comedy Club konzipierten Bühnenshow "Georg Ueckers QUEER COMEDY" gastierte er ebenso wie mit der von ihm moderierten, interaktiven Krimi-Show "Fang den Mörder" in ganz Deutschland

Merve Aksoy
Lesbisch, Queer


Schauspielerin

mehr Informationen

Malte Anders
Schwul


Freier Künstler

mehr Informationen

Giovanni Arvaneh
Bisexuell

Home of Coaching
Schauspieler / Coach (Mitbegründer der Firma "Home of Coaching")

mehr Informationen

Sergej Czepurnyi
Schwul


Schauspieler

mehr Informationen

Richard Gonlag
Schwul


Schauspieler, Sprecher, Schauspiellehrer und -Coach

mehr Informationen

Roberto Guerra
als Mensch. Als Schauspieler. Als Liebender. Alle anderen Kategorisierungen widerspiegeln nicht ständig, das was ich lebe

cabirio productions
Schauspieler und Art Director

mehr Informationen

Eva Medusa Gühne
Bisexuell, Non-Binary


Schauspieler*in

mehr Informationen

Ricarda Hofmann
Queer

Busenfreundin/Tonkraft
Inhaberin Busenfreundin - der Podcast / - das Magazin

mehr Informationen

Manuel Koch
Schwul

MK Inside Wirtschaft GmbH
Geschäftsführender Gesellschafter, Journalist, Moderator, Produzent, Trainer

mehr Informationen

Benjamin Kornfeld
Queer, Schwul


Schauspieler & Tätigkeit im Kunst/Kultur Management

mehr Informationen

Jeremias Koschorz
Schwul


Schauspieler

mehr Informationen

João Kreth d'Orey
Non-Binary, Queer


Schauspieler*in

mehr Informationen

Sarah Laminger
Queer


Sängerin/Schauspielerin/Sprecherin

mehr Informationen

Constantin Lücke
Schwul


Schauspieler

mehr Informationen

Sylvia Mayer
Queer


Schauspielerin

mehr Informationen

Eva Meckbach
Lesbisch


Schauspielerin

mehr Informationen

Philipp Moschitz
Schwul


Schauspieler und Regisseur

mehr Informationen

Christian Bojidar Müller
Queer, Schwul


Theaterschaffender / Aktivist

mehr Informationen

Petra Niermeier
Lesbisch, Non-Binary, Queer

Cre.act Space Schauspielstudio
Schauspiel, Schauspielcoach, Theaterregie, künstlerische Leitung

mehr Informationen

Jens Schadendorf
Schwul

SCHADENDORF. Books, Communication & Change
Inhaber, Autor

mehr Informationen

Brix Schaumburg
Trans


Schauspieler

mehr Informationen

Elena Schmidt
Non-Binary

Maxim Gorki Theater
Schauspieler:in

mehr Informationen

Jochen Schropp
Schwul


Schauspieler und Moderator

mehr Informationen

Christian Senger
Schwul


Schauspieler, Sprecher, Sänger, Übersetzer

mehr Informationen

Thilo Stalbovs / Gracia Gracioso
Schwul


Freischaffender Künstler

mehr Informationen

Vava Vilde
Schwul


Performer/Artist/Activist

mehr Informationen

Jill Weller
Lesbisch


Schauspielerin

mehr Informationen