LEAD BY EXAMPLE

PROUT PERFORMER 2021

Mehr Informationen zu unseren sieben Listen und ihren Kriterien finden Sie hier.


PROUT AT WORK bedankt sich sehr herzlich bei allen nominierten Personen und insbesondere unseren beiden Jurys für die Unterstützung. Gemeinsam schaffen wir mehr Sichtbarkeit für LGBT*IQ in der Arbeitswelt!


Wählen Sie eine Liste:

 

© Jens Brandenburg / Tobias Koch

Platz 1

Dr. Jens Brandenburg
(Schwul)

Mitglied des Deutschen Bundestags, Sprecher für LSBTI der FDP-Bundestagsfraktion
Deutscher Bundestag / FDP

Online-Profil

Jens Brandenburg ist seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages für den Wahlkreis Rhein-Neckar. Als Sprecher für LSBTI verantwortet er queerpolitische Themen in der FDP-Bundestagsfraktion. Er ist Mitglied im Kuratorium der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld und im Kuratorium der Deutschen AIDS-Stiftung. Seit 2016 ist er Mitglied im Bundesvorstand der Liberalen Schwulen und Lesben, der queerpolitischen Vorfeldorganisation der Freien Demokraten. Im Zuge seiner parlamentarischen Arbeit hat er zahlreiche queerpolitische Themen auf die politische Agenda gesetzt und persönlich vorangetrieben - u. a. mit Initiativen zur Aufhebung des Blutspendeverbots für homo- und bisexuelle Männer, für ein queerfreundliches Familien- und Abstammungsrecht, für LSBTI-Menschenrechte weltweit und für einen Nationalen Aktionsplan gegen Homo- und Transfeindlichkeit. Zur Stärkung der Freiheitsrechte trans- und intergeschlechtlicher Menschen hat er ein umfassendes Selbstbestimmungsgesetz vorgelegt. Gemeinsam mit QueerpolitikerInnen der Grünen und Linken hat er einen Gesetzentwurf zur Ergänzung des Artikel 3 GG um das Merkmal der sexuellen Identität erarbeitet. Die Entschädigung aufgrund ihrer sexuellen Identität diskriminierter Bundeswehrsoldaten hat er mehrfach von der Bundesregierung eingefordert, die nach langem Widerstand inzwischen einen entsprechenden Gesetzentwurf eingebracht hat. Als geouteter schwuler Politiker wirbt er öffentlich für die Anerkennung sexueller und geschlechtlicher Vielfalt.

© Privat, Tessa Ganserer

Platz 2

Tessa Ganserer
(Trans, Other)

Mitglied des Bayerischen Landtags, Queerpolitische Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion
Bayerischer Landtag / Die Grünen

Tessa Ganserer ist Mitglied des Bayerischen Landtags. Als queerpolitische Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion ist sie für alle Belange von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans*-, intergeschlechtlichen und queeren Menschen in Bayern zuständig. Sie setzt sich dafür ein, dass alle Menschen ihre sexuelle Orientierung und geschlechtliche Zugehörigkeit frei und ohne Angst leben können.

© Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Platz 3

Kai Klose
(Schwul)

Staatsminister
Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Leider sind Abwertungen und Diskriminierungen bis hin zu Gewalterfahrungen auch heute noch gesellschaftliche Realität und kein Randphänomen. Für Kai Klose ist seine politische Sozialisation nicht von seinem Outing zu trennen. Auch deshalb arbeitet er dafür, das Bewusstsein für jede Form von Diskriminierung zu schärfen und setzt sich für echte Gleichbehandlung ein. Alle Menschen sollen ohne Angst verschieden sein können, gleich welcher sexuellen Orientierung sie sind oder welchem Geschlecht sie sich zugehörig fühlen. Als Hessischer Minister für Soziales und Integration verantwortet er u.a. den neuen Preis für lesbische Sichtbarkeit des Landes Hessen, Weiterentwicklung und Ausbau des hessischen Aktionsplans für Akzeptanz und Vielfalt (APAV) und die in Hessen geplante Kampagne gegen Diskriminierung und Ausgrenzung. Die tägliche Arbeit der Antidiskriminierungsstelle in seinem Ministerium und die Förderung der regionalen LSBT*IQ-Netzwerke sorgen für ein breites Fundament. Die rückwirkende vollständige Gleichstellung im Landesrecht und die einstimmige Entschuldigung des Hessischen Landtags bei den Opfern des § 175 sind nur zwei der Erfolge, an denen er mitwirken konnte. Diesen Kampf setzen wir fort!

Vanessa Gronemann
Lesbisch

Hessischer Landtag / Die Grünen
Mitglied des Landtags, Sprecherin für Naturschutz, Verbraucher*innenschutz und Sport

mehr Informationen

Dr. Adrian Hector
Non-Binary, Queer, Schwul, Trans

Bezirksversammlung Altona / Die Grünen
Abgeordneter der Bezirksversammlung Altona, Stellv. Sprecher BAG QueerGrün, Sprecher LAG QueerGrün Hamburg

mehr Informationen

Michael Kauch
Schwul

Rat der Stadt Dortmund / FDP
Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Dortmund, FDP-Bundesvorstand, Bundesvorsitzender Liberale Schwule und Lesben (LiSL)

mehr Informationen

Moritz Körner
Schwul

Europäisches Parlament / Renew Europe
Mitglied des Europäischen Parlaments

mehr Informationen

Simon Kuchinke
Queer, Schwul

Bürgerschaft Hamburg / SPD
Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft

mehr Informationen

Konstantin Kuhle
Schwul

Deutscher Bundestag / FDP
Mitglied des Deutschen Bundestags, Innenpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag, Generalsekretär der FDP Niedersachsen

mehr Informationen

Sven Lehmann
Schwul

Deutscher Bundestag / Die Grünen
Mitglied des Deutschen Bundestags

mehr Informationen

Farid Müller
Schwul

Bürgerschaft Hamburg / Die Grünen
Bürgerschaftsabgeordneter für Hamburg-Mitte und queer- und medienpolitischer Sprecher der Grünen Bürgerschaftsfraktion

mehr Informationen

Dennis Paustian-Döscher
Schwul

Bürgerschaft Hamburg / Die Grünen
Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, Sprecher für Haushaltspolitik und öffentlichen Dienst

mehr Informationen

Dr. h.c. Thomas Sattelberger
Schwul

Deutscher Bundestag / FDP
Mitglied des Deutschen Bundestags, Sprecher der FDP-Fraktion für Innovation, Bildung und Forschung

mehr Informationen