LEAD BY EXAMPLE

PROUT PERFORMER 2021

Mehr Informationen zu unseren sieben Listen und ihren Kriterien finden Sie hier.


PROUT AT WORK bedankt sich sehr herzlich bei allen nominierten Personen und insbesondere unseren beiden Jurys für die Unterstützung. Gemeinsam schaffen wir mehr Sichtbarkeit für LGBT*IQ in der Arbeitswelt!


Wählen Sie eine Liste:

 

Die PROUT Voices - Liste:

© Commerzbank AG

Platz 1

Angela Andresen
(Lesbisch)

Group Compliance, AML Team Investigations
Commerzbank AG

Online-Profil

Angela Andresen arbeitet innerhalb der Commerzbank AG bei Compliance im Bereich Global AML Monitoring & Investigations Non-FI. Zusätzlich ist sie ehrenamtlich seit über 15 Jahren bei ARCO, dem LGBT*IQ-Netzwerk der Commerzbank, aktives Mitglied und begleitete in dieser Zeit viele regionale Aktionen. ARCO war für Angela der Grund, sich für die Ausbildung bei der Commerzbank zu entscheiden. Sie hat sich immer gut aufgehoben gefühlt und das Netzwerk ist eine Herzensangelegenheit von ihr. Vor über zweieinhalb Jahren wurde Angela Andresen zur Sprecherin (als Teil des insgesamt sechsköpfigen Sprecher:innen-Teams) von ARCO gewählt. Andresen hat sich insbesondere zum Thema Lesbische Sichtbarkeit für 2021 einiges vorgenommen. Den Start machten ihre Sprecher:innen-Kollegin, Sabine Schanzmann-Wey, und sie im Januar durch die seither monatliche stattfindende, netzwerkübergreifende Ladies Lunch Reihe für alle frauenliebenden Frauen. Gemeinsam mit Claudia Feiner (Porsche) organisierte Angela die nicht öffentliche, ebenfalls netzwerkübergreifende LinkedIn-Gruppe LGBT*IQ Business Ladies. Zusätzlich werden zwei Aktionen von ARCO federführend mit erarbeitet anlässlich des diesjährigen Lesbian Visibility Days. 2020 wurde Angela Andresen erstmalig unter die ersten 50 Plätze der Top LGBT+ Voices in Deutschland gewählt und ist dadurch auch außerhalb der Bank ein sichtbares Vorbild der Community in der Wirtschaft.

© Sabine Grothues

Platz 2

Nikita Baranov
(Schwul)

Executive Assistant to CHRO and LGBT+ Evangelist
METRO AG

Online-Profil

Nikita Baranov ist seit Juli 2020 als Executive Assistant der CHRO und Arbeitsdirektorin der METRO AG tätig. Daneben engagiert er sich seit Jahren als Co-Sprecher des LGBT+ Mitarbeitenden-Netzwerks METRO Pride um die Arbeitsplätze der METRO weltweit diskriminierungsfrei zu gestalten.

© Manuela Neuroth

Platz 3

Dr. rer. nat. Manuela Neuroth
(Trans)

Fachbereichsleiterin
RWE AG

Online-Profil

Manuela Neuroth bekannte sich bei RWE im August 2018 dazu, Transgender zu sein. Kurz darauf beschloss sie zusammen mit Michaela Elschner und Lothar Emmerich die Gründung eines LGBT*IQ & Friends Netzwerkes bei RWE, das unter sehr engagierter Mitgestaltung des RWE Diversity Offices unter der Schirmherrschaft des RWE Vorstandes Dr. Krebber im Mai 2020 offiziell ins Leben gerufen wurde. Ziel des Netzwerkes ist es, LGBT*IQ-Betroffenen und Unterstützer*innen als Ansprechpartner zu dienen und bei Bedarf Beratung und Hilfestellung zu leisten, zum Beispiel beim Coming Out im Job. Der weitere Ausbau und die Ziele des LGBT*IQ-Netzwerkes, von dem Manuela Neuroth Sprecherin ist, werden von den Mitgliedern getragen und weiterhin sehr aktiv durch das Diversity Office der RWE unterstützt. Oktober 2020 erreichte Manuela Neuroth bei von PROUT AT WORK und der UHLALAS Group veröffentlichten Liste "GERMANY’S TOP LGBT+ VOICES" stellvertretend für die LGBT*IQ & Friends @ RWE Community Platz 3, das Netzwerk umfasst inzwischen 115 Mitglieder. Als 100. Mitglied konnten wir im Februar 2021 den RWE Power Kraftwerksvorstand Dr. Lars Kulik gewinnen. Es besteht ein reger Austausch mit LGBT*IQ-Netzwerken anderer Firmen und Verbände, was bis zur Hilfe beim Aufbau von vergleichbaren Netzwerken geht.

© Ellen Hensel

Platz 4

Ellen Hensel
(Lesbisch)

Standardsmanagerin / Betriebsrätin
MAN Truck & Bus SE

Online-Profil

Im Jahr 2018 begann Ellen Hensel, sich im Betriebsrat des Unternehmens zu engagieren. In dieser Funktion setzt sie sich seither für die Chancengleichheit ein. 2015 gründete sie gemeinsam mit Kolleginnen außerdem das MAN-Frauennetzwerk „Löwinnen“. 2019 war sie außerdem an der Gründung des LGBT*IQ-Netzwerks „proud@MAN“ beteiligt. Durch geschicktes Netzwerken und unermüdliche Lobbyarbeit ist es ihr seitdem gelungen, die beiden Initiativen deutlich auszubauen. Auch hat Ellen für eine Vernetzung über die Grenzen der MAN Truck & Bus SE hinweg gesorgt. Nur eine ihrer überbetrieblichen Aktivitäten ist die Vertretung der MAN LGBT*IQ Community beim CSD in München.

© Ingo Bertram

Platz 5

Ingo Bertram
(Schwul)

Pressesprecher
Otto GmbH & Co KG

Online-Profil

Ingo Bertram (40) ist Pressesprecher beim Hamburger Onlinehändler OTTO, Moderator des OTTO-Podcasts O-TON und Co-Founder von MORE*, dem LGBTIQ*-Netzwerk der Otto Group. Für MORE* ist Bertram im Kernteam tätig und vertritt sowohl das queere Netzwerk als auch OTTO regelmäßig für Themen rund um Diversity und Chancengleichheit. Der gebürtige Bremer war zuvor beim Logistikdienstleister Hermes als Head of Corporate PR & Content tätig und hat auf Agenturseite als PR Consultant jahrelang internationale Marken und Konzerne beraten. Von 2009 bis 2012 war er als Vorstand für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Hamburger CSD-Verein Hamburg Pride e.V. aktiv. Ingo Bertram liebt Lissabon und Urban Art, lebt in Hamburg auf St. Pauli im vierten Stock und hat eine ausgeprägte Schwäche für Franzbrötchen.

© Norman Ittermann

Platz 6

Svenja Vry
(Lesbisch)

Master Professional of Vocational Training
Deutsche Telekom

Online-Profil

Svenja Vry ist Sprecherin des LGBT*IQ Mitarbeitendennetzwerks MagentaPride der Deutschen Telekom AG. Sie setzt sich für die Belange und Interessen der LGBT*IQ Kolleg*innen innerhalb des Konzerns eins und sorgt für Sichtbarkeit und Transparenz zu verschiedenen LGBT*IQ Themen. Ihr es wichtig, jeder Facette der Community ein Gesicht zu geben und stellvertretend für alle Kolleg*innen einzutreten, die immer noch aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder ihrer Geschlechtsidentität diskriminiert werden. Um Chancengleichheit auch für die LGBT*IQ Mitarbeitenden im Konzern zu wahren und weiterzuentwickeln, klärt sie gemeinsam mit MagentaPride in Form von internen und externen Themenvorträgen, (Teil-) Projekten und Aktionen zum Diversity Monat, der Pride-Season oder den Wahlen in Polen in 2020 auf. Svenja möchte mit ihrem Engagement bei MagenatPride zeigen, dass jede*r Mitarbeiter*in im Unternehmen akzeptiert und gewünscht ist und keine Angst zu haben braucht, sich zu outen oder für die eigenen Belange einzustehen.

© Felix Steinhardt

Platz 7

Felix Steinhardt
(Schwul, Mann)

Digital Business Integration Consultant
Accenture GmbH / Accenture Interactive

Online-Profil

Felix Steinhardt ist als Business Consultant spezialisiert auf Delivery Mgmt und Agile Coaching in digitalen Transformationsprojekten. In diversen Rollen (u. a. als Product Owner, Scrum Master, Projektmanager, Rollout Manager und Strategist) arbeitet er mit internationalen Kunden interdisziplinär in den Bereichen Marketing, Sales und in der IT-Entwicklung zusammen. Als aktive Stimme setzt sich Felix Steinhardt in Projekten dabei sowohl intern, als auch bei externen Kunden hierarchieübergreifend für Chancengleichheit, eine offene Kultur und Arbeitsweise für LGBT*IQ ein. Er gilt als vertrauter Ansprechpartner für viele Kolleg*Innen, um Probleme zu adressieren und sich im Rahmen von Coaching/Mentoring dazu auszutauschen. Zudem trägt Felix diese Offenheit auch bei Events an Universitäten und Hochschulen in die Öffentlichkeit und engagiert sich beim Aufbau von Firmennetzwerken und Best Practices in der Region D-A-CH.

© Andreas Künzler

Platz 8

LL. M. Andreas Künzler
(Schwul)

Legal and Tax Counsel
Baloise Group

Online-Profil

Als Rechtsanwalt und Steuerexperte arbeitet Andreas bei der Baloise Group auf Konzernstufe im Bereich Recht, Steuern und Compliance. Er ist Mitbegründer und Leiter des LGBT*IQ-Firmennetzwerkes JUMP! sowie Mitglied des Diversity Boards der Baloise am Standort Schweiz. Sein Engagement führt zu mehr Visibilität und Inklusion von LGBT*IQ-Menschen am Arbeitsplatz und zur Sensibilisierung der Mitarbeiter_innen sowie dem Management innerhalb der Baloise. Privat ist Andreas Mitglied der Politischen Kommission von NETWORK, dem Verein für schwule Führungskräfte. Im April 2021 wurde er einstimmig in den nationalen Vorstand von NETWORK gewählt.

© Peter Steinhoff

Platz 9

Peter Steinhoff
(Schwul)

Sozial- und Diversity Berater | Netzwerksprecher des RainbowNet (LGBT*IQ+ Mitarbeiter:innennetzwerk von DPDHL Group)
Deutsche Post DHL Group

Online-Profil

Peter Steinhoff ist betrieblicher Sozial- und Diversity Berater im deutschen Brief- und Paketgeschäft von Deutsche Post DHL. Neben seinen beruflichen Verpflichtungen ist er Netzwerksprecher des RainbowNet, dem LGBTIQ+ Netzwerk bei Deutsche Post DHL Group. Für dieses Netzwerk ist er zusätzlich Divisionskoordinator im Unternehmensbereich Post & Paket Deutschland.

© Tomasz Kowalski

Platz 10

Tomasz Kowalski
(Schwul)

Senior Program Manager
Delivery Hero SE

Online-Profil

Ab 2020 treiben die "Proud Heroes" die LGBT-Community von Delivery Hero voran! Als Community sind Tomasz Kowalski und das LGBT-Netzwerk "Proud Heroes" für viele LGBT-bezogene Initiativen verantwortlich. Um das Bewusstsein der LGBT-Mitarbeiter zu schärfen, haben sie bereits einige Veranstaltungen im Unternehmen organisiert. Die erste war die CSD-Alternative - aufgrund der Pandemie wurde der Berliner CSD abgesagt und es wurde beschlossen, ein Alternativprojekt durchzuführen: Regenbogenboxen (Rainbow-Goodies) wurden an alle Mitglieder der Community verschickt. Gemeinsam mit dem Netzwerk organisierte Kowalski auch zwei Webinare für alle Mitarbeiter, eines mit dem Titel "Die Geschichte des Buchstabens T in LGBT", das eine Einführung in das Thema Trans* war. Ein Weiteres befasste sich mit der LGBT-Situation in Osteuropa. Eine Veranstaltung mit dem Titel "From Zero to Hero" wurde in Zusammenarbeit mit Prout@Work organisiert, um zu diskutieren, wie ein Unternehmen ohne LGBT-Community zu einem LGBT-freundlichen Unternehmen werden kann. Im April 2020 schaffte Delivery Hero es, sich innerhalb von 6 Monaten von einer Uhlala-Bewertung von 50 % auf 64% zu verbessern, was dem Unternehmen den Titel LGBT+ Diversity Champion 2020 und Platz 9 der DAX30-LGBT-Liste brachte. Delivery Hero als Unternehmen hilft NGOs und unterstützt die LSVD NGO Berlin bei ihrer Arbeit. Darüber hinaus werden weitere freiwillige Arbeiten für verschiedene LGBT-NGOs geleistet, wie z. B. Übersetzungen.

© Deutsche Telekom AG

Platz 11

Sebastian Mittmann
(Schwul)

Senior Expert Personalentwicklung
Deutsche Telekom

Online-Profil

Sebastian Mittmann ist als Senior Expert Personalentwicklung im Bereich Ausbildungskonzepte, Strategie und Qualität der Telekom Ausbildung, dem Ausbildungsbetrieb der Deutschen Telekom AG, beschäftigt. Ehrenamtlich engagiert er sich bereits seit vielen Jahren im konzernweiten LGBT*IQ Mitarbeitendennetzwerk MagentaPride. Im Rahmen seiner Netzwerkarbeit initiiert Sebastian Mittmann viele Maßnahmen zur Prävention von Diskriminierung im Arbeitsumfeld und nimmt auch aktiv Einfluss auf die Situation von LGBT*IQ Beschäftigten außerhalb seines Unternehmens. Im Jahr 2020 setzte er sich unter anderem zusammen mit anderen Netzwerker*innen für eine diskriminierungsfreie Arbeit in Osteuropa, für eine gendergerechte Sprache im Unternehmen und für die Sichtbarkeit von Trans*personen im Arbeitsumfeld ein. Nicht nur als Sprecher des Netzwerkes sondern auch als Mitarbeiter des Konzerns und als Privatperson nimmt Mittmann öffentlich Stellung zu Themen der Gleichberechtigung von LGBT*IQ Menschen bei der Arbeit und in der Gesellschaft. Er bezieht in Interviews und auf seinem eigenen Social Media Kanal Stellung und stellt sich der öffentlichen Diskussion.

© EVI Audio

Platz 12

Nica Schächtele
(Bisexuell, Inter, Lesbisch, Non-Binary, Trans)

Senior Test Engineer
EVI Audio GmbH / Robert Bosch GmbH

Online-Profil

Nica Schächtele engagiert sich im zentralen Bosch LGBT*IQ Orga-Team für FLINT* (Female Lesbian Inter Non-binary Trans)-Themen und vertritt insbesondere die Interessen intergeschlechtlicher und transidenter Kolleg:innen. Im Weiteren ist sie:er eine:r der Koordinator:innen für internationale Zusammenarbeit der weltweit verteilten Bosch LGBT*IQ Netzwerke.

© Daniela Leonbacher

Platz 13

Daniela Leonbacher
(Lesbisch)

Netzwerksprecherin ERGO Pride Netzwerk / Sachbearbeiterin
ERGO

Online-Profil

Daniela Leonbacher ist Netzwerksprecherin des Pride Netzwerkes der ERGO. Das Pride@ergo Netzwerk ist zur Interessenvertretung von LGBT+ Beschäftigten der ERGO in Deutschland am 01.09.2020 offiziell gegründet worden. Mit dem Netzwerk wollen die Beschäftigten eine Plattform schaffen, um gemeinsame Strategien zu erarbeiten, auf Veränderungen im Unternehmen hinzuwirken und Vorurteile und Stereotypen abzuschaffen mit dem Ziel ein diskriminierungsfreies, offenes und modernes Unternehmen nach innen wie nach außen zu sein.

© Roland Degmair

Platz 14

Roland Degmair
(Queer)

Referent Medienservice
AUDI AG

Online-Profil

Roland Degmair ist Mitbegründer und Sprecher des Audi Mitarbeitenden-Netzwerkes "queer@audi". Damit ist er eine(s) der Stimmen und Gesichter zur Verankerung von LGBT*IQ / queer und letztendlich der sichtbaren Vielfalt als selbstverständlichen Bestandteil in der Audi Unternehmenskultur. "queer@audi" ist ein wichtiger Aspekt des Kulturwandels und zahlt nachhaltig auf die Transformation des Unternehmens ein.

© Sven Piekowski

Platz 15

Sven Piekowski
(Schwul)

Cloud Solution Architect Data & AI
Microsoft Deutschland GmbH

Online-Profil

Sven Piekowski leitet seit 2014 zusammen mit 4 weiteren Kolleg_innen das interne LGBT*IQ Mitarbeiter_innennetzwerk GLEAM der Microsoft Deutschland GmbH. Bestandteile seiner Tätigkeit sind u.a. Bereitstellung von Informationen, Vorträgen und Unterstützung für einzelne Bereiche innerhalb Microsofts (HR, Betriebsrat) sowie die Unterstützung der Kolleg_innen bei Fragen und Problemen innerhalb von Teams oder Organisationen. Daneben werden zu bestimmten Tagen interne und externe Aktionen zur Sichtbarkeit und Aufklärung LGBT*IQ relevanter Themen organisiert.

© Gerda Schuderer

Platz 16

Gerda Schuderer
(Trans)

Terminsteuerung Karosseriebauteile
AUDI AG

Gerda Schuderer ist Kernteammitglied bei queer@audi und arbeitet als transidente Person unter anderem daran, Sichtbarkeit für queere Menschen zu schaffen. Sie setzt sich als eine Art Botschafterin für queere Kultur in einem männlich geprägten Arbeitsumfeld ein. Gerda Schuderers Arbeit bei queer@audi umfasst beispielsweise interne und externe Vernetzungsarbeit, Zusammenarbeit mit regionalen Communitys und Veranstaltungen wie CSD-Teilnahmen oder den Diversity Day. Obendrein engagiert sie sich für einen Konzernarbeitskreis Transgender.

© eyecatchme

Platz 17

Markus Schroth
(Schwul)

Head of Human Resources
UFA Show & Factual GmbH

Online-Profil

Markus Schroth verantwortet als Head of Human Resources das gesamte Personalwesen der UFA SHOW & FACTUAL GmbH, wozu die Personalplanung, -führung, -entwicklung und abrechnung zählen. Bei der UFA engagiert sich Markus Schroth zudem für die Initiative be.queer, die sich für mehr Sichtbarkeit und Chancengleichtheit von LGBTIQ+ innerhalb der UFA sowie konzernweit auch innerhalb von Bertelsmann einsetzt. Darüber hinaus ist Markus Schroth Pate für LGBTIQ+-Themen im UFA Diversity Circle. Auch privat engagiert sich Markus Schroth für ehrenamtliche Tätigkeiten.

© Norbert Dumont

Platz 18

Norbert Dumont
(Bisexuell)

Software Achitect
Campana & Schott

Online-Profil

Seit Norbert Dumont 2016 als Softwareentwickler zu Campana & Schott kam, hat er sich sehr für die Notwendigkeit ausgesprochen, die Sichtbarkeit für die LGBTQ + Community zu erhöhen und das Bewusstsein innerhalb des gesamten Unternehmens zu schärfen. Er ist eines der Gründungsmitglieder der LGBTQ + -Gruppe innerhalb des Unternehmens und engagiert sich aktiv in ihren Aktivitäten wie der Präsentation der Gruppe für neue Mitarbeiter_innen, der Organisation interner Veranstaltungen oder der Vertretung des Unternehmens bei externen Veranstaltungen.

© Marc Feix Photography

Platz 19

Olaf Schreiber
(Schwul)

Projektleiter Sales Controlling
Bosch Engineering GmbH

Seit Ende 2015 ist Olaf Schreiber Teil des LGBT*IQ-Diversity Netzwerkes bei Bosch. Schon bald rückte er in das Organisationsteam auf und repräsentiert seitdem das Netzwerk nach innen und außen. Maßgeblich war er am Aufbau des internen Kommunikationsportals und des LGBT*IQ-Ally Programms beteiligt und hat verschiedentlich Starthilfe für andere Firmennetzwerke geleistet. Nach seinem Maschinenbaustudium war Olaf Schreiber lange Zeit in Entwicklung und Vertrieb tätig, bevor er in seine aktuelle Position im Sales Controlling wechselte. Olaf arbeitet bei der Boch-Tochter Bosch Engineering GmbH und wohnt in der Nähe von Stuttgart.

© DPDHL Group

Platz 20

Sotirios Krastilis
(Schwul)

Eventmanager
Deutsche Post DHL Group

Online-Profil

Sotirios Krastilis ist schon immer offen mit seiner sexuellen Orientierung umgegangen und hat sich damit immer wohl gefühlt bei der Deutsche Post DHL Group. Aus diesem Grund hat er das Projekt „Delivered with Pride“ angestoßen. Hierfür hat er den Claim und zusammen mit Kolleg:innen die offiziellen Pride Logos der Marken Deutsche Post und DHL entwickelt. Als divisionaler Koordinator der Konzernzentrale strebt Krastilis die Vergrößerung und Internationalisierung des Firmeninternen LGBT+ Netzwerks RainbowNet an. Zudem versucht er das Thema LGBT+ wann immer möglich in das Unternehmen zu tragen, in der Hoffnung Kolleg:innen zu erreichen die sich dem Netzwerk anschließen wollen.

Plätze 21 - 100 in alphabetischer Reihenfolge

Martina Bednar
Trans

SAP Österreich
Senior Business Process Consultant

mehr Informationen

Björn Behr
Schwul

ProSiebenSat.1 Media SE
Senior Producer

mehr Informationen

Pascal Blüher
Schwul

Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Consultant

mehr Informationen

Fabian Bohlken
Schwul

ProSiebenSat.1 Media SE
(Junior) HR Business Partner & Gründungsmitglied/ Project Lead Proud@ProSiebenSat.1

mehr Informationen

Martin Bohnet
Schwul

Robert Bosch GmbH
Entwicklungsingenieur

mehr Informationen

Timona Borhanuddin
Bisexuell

Accenture Dienstleistungen GmbH
Technologie Beraterin

mehr Informationen

Fabian Brühl
Schwul

Richemont Northern Europe GmbH
HR Manager

mehr Informationen

Hanna Brungs
Lesbisch, Trans

Sodexo Services GmbH
FM Managerin

mehr Informationen

Maik Brunkow
Non-Binary, Queer, Schwul

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
HR Projekt- und Kampagnenmanagent

mehr Informationen

Dennis Centner
Schwul

Campana & Schott
Project Executive

mehr Informationen

Johannes Donath
Schwul

adidas AG
Senior Manager Diversity & Inclusion

mehr Informationen

Jennifer Drahoß
Lesbisch

Boehringer Ingelheim
Head of Vocational Training (Teamleiterin Chemieberufe)

mehr Informationen

Sebastian Eckhardt
Schwul

Swiss Re
Senior Business Analyst

mehr Informationen

Holger Efken
Schwul

Commerzbank AG
Spezialist/Koordinator

mehr Informationen

Martina Eisgruber
Lesbisch

Latham & Watkins LLP
Associate, Rechtsanwältin

mehr Informationen

Michaela Elschner
Trans

RWE Supply & Trading GmbH
Software-Entwicklerin

mehr Informationen

Lothar Emmerich-Martin
Schwul

RWE AG
Arbeitsplaner

mehr Informationen

Christoph Engelke
Queer, Schwul

Deutsche Hospitality
FO & Guest Relation Supervisor

mehr Informationen

Claudia Feiner
Lesbisch

Porsche AG
Project Manager Esports Community & Brand Partnerships

mehr Informationen

Gioia Fritz
Bisexuell

Procter & Gamble
Site Quality Systems Leader & GABLE co-leader DACH

mehr Informationen

Lars Fröhlich
Schwul

Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH / Bertelsmann SE / Netzwerk: be.queer
Assistenz Presseleitung HEYNE Verlage | Assistant head of press and public relations HEYNE Verlage

mehr Informationen

Dr. José Gámez
Schwul

Covestro Deutschland AG
Expert for multiscale methods of computational chemistry

mehr Informationen

Lukas Garhammer
Schwul

MAN Truck & Bus SE
Produktmanager After Sales eMobility

mehr Informationen

Maja Giger
Queer

PwC
Manager

mehr Informationen

Matthias Gippert
Schwul

Herbert Smith Freehills
Senior Associate

mehr Informationen

Lars Goldhammer
Schwul

EY
Senior Manager Transaction Tax

mehr Informationen

Alexander Hänel
Schwul

Linde
1. Stellvertretender Betriebsratsvorsitzender Head Office

mehr Informationen

Martin Hartmann
Schwul

Commerzbank AG
Anlagestratege Renten und Währungen

mehr Informationen

Dirk Haushalter
Schwul

METRO Digital GmbH
METRO Digital Finance and Administration

mehr Informationen

Bastian Hennes
Schwul

Deutsche Bank AG
Leiter Private Banking Aachen

mehr Informationen

Matthias Enno Janssen
Schwul

Siemens Healthineers
Head of Instrument Software

mehr Informationen

Karin Jehle
Lesbisch

Boehringer Ingelheim
Kaufmännische Assistentin

mehr Informationen

Stefanie Jekal
Bisexuell, Lesbisch

Robert Bosch GmbH
Global Diversity, Equity & Inclusion Manager

mehr Informationen

Gerd Jooß
Schwul

Fujitsu Technology Solutions
Beauftragter für politische Verbindungen

mehr Informationen

Georgios Kazilas
Schwul

Commerzbank AG
Senior Specialist - Compliance Risk Firmenkunden

mehr Informationen

Daniela Kobel
Lesbisch

AUDI AG
Product Team Lead SAP

mehr Informationen

Adrian Köstli
Schwul

Credit Suisse
Strategy Consultant

mehr Informationen

Maria Kunz
Lesbisch

Trusted Shops GmbH
Customer Journey Ownerin

mehr Informationen

Athena Lam
Queer

Passbase GmbH
B2B Content Marketing Managers

mehr Informationen

Michael Lauk
Schwul

infoscore Business Support GmbH
Prozess Manager Collection – Service Dialog Center

mehr Informationen

Balazs Lovescher
Schwul

Accenture
Client Account Leadership Manager

mehr Informationen

Sibylle May
Lesbisch

thyssenkrupp Aufzüge GmbH
Project Lead

mehr Informationen

M.A. Steffen Meder
Schwul

Hans Erich und Marie Elfriede Dotter-Stiftung
Pressesprecher u. Bereichsleiter Kunst u. Kultur

mehr Informationen

Marc Mellone
Schwul

Accenture
Business Design & Business Development Lead

mehr Informationen

Dr. Jonas Menne
Schwul

Latham & Watkins LLP
Associate

mehr Informationen

Nina Meyer
Trans

Amprion GmbH
Abteilungsleiterin Bilanzkreisführung

mehr Informationen

Norbert Nirschl
Schwul

DB AG / DB Regio
Vorsitzender von Railbow, LGBTIQ*-Netzwerk der Deutschen Bahn

mehr Informationen

Alice Oehninger
Bisexuell, Queer, Trans

Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co KG
Ausbildungsreferentin für Biologie Laborant*Innen

mehr Informationen

Dipl.-Ing. Hartwig Ohmstede
Schwul

Siemens Mobility GmbH
Senior Key Expert

mehr Informationen

Annette Pampel
Lesbisch

Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH
Senior People&Culture Consultant Diversity

mehr Informationen

Anna Pavlitschek
Lesbisch

REWE Group
Projektleiterin Beschaffungslogistik

mehr Informationen

Axel Peisker
Schwul

Bonnfinanz
Geschäftsstellenleiter

mehr Informationen

Sonsoles Perez Laporta
Bisexuell

Audi Planung GmbH
Unternehmenskommunikation

mehr Informationen

Lukas Plamitzer
Schwul

Commerzbank AG
Programmleiter International Digital Development Trainees

mehr Informationen

Oliver Pleiß
Schwul

ERGO
Prozessreferent und stellvertretender Netzwerksprecher Pride Netzwerk ERGO

mehr Informationen

Juliane Preßler
Lesbisch, Queer

Accenture GmbH
Technology Strategy & Advisory Manager

mehr Informationen

Rita Reimer
Lesbisch

Kantar
Professional Analytics Practise, Insights Division

mehr Informationen

Eren Sahin
Schwul

Procter & Gamble
Senior Scientist - GABLE DACH Co-leader

mehr Informationen

Carlos Sanchez Albir
Schwul

BSH Hausgeräte GmbH
Projekt Lead in Customer Service

mehr Informationen

Sabine Schanzmann-Wey
Lesbisch

Commerzbank AG
Pressesprecherin

mehr Informationen

Jovana Scheffer
Lesbisch

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Mitarbeiterin im Kapazitätsmanagement Audit

mehr Informationen

Marius Schöll
Schwul

S-ImmobilienService der Stadtsparkasse München GmbH
Junior Online Marketing Specialist

mehr Informationen

Carsten Schuster
Schwul

BwConsulting GmbH
Personalreferent

mehr Informationen

Dr. Mariella Schütz
Lesbisch

BASF SE
Analytics, Data and Process Management

mehr Informationen

Philipp Schwenkkraus
Schwul

KPMG AG
Wirtschaftsmediator, Assistant Manager

mehr Informationen

Carla Seehausen
Lesbisch, Queer

SAP Deutschland SE &Co.KG
Consulting Managerin

mehr Informationen

René Staebe
Schwul

Japan Tobacco International | JTI SA
Corporate Communication Manager | global PRIDE Lead

mehr Informationen

Tobias Stass
Schwul

BHW Bausparkasse AG (Deutsche Bank Gruppe)
Senior Expert Key Account Management

mehr Informationen

Sarah Steiger
Lesbisch

Accenture
Strategy & Consulting Manager

mehr Informationen

Christian H. Steinmetz
Schwul

IBM Österreich Internationale Büromaschinen Gesellschaft m.b.H.
Executive IT Architect | Associate Partner - Banking Industry

mehr Informationen

Bastian Stern
Schwul

ProSiebenSat.1 Media SE / Seven.One Entertainment Group GmbH
Head of Multichannel Promotion

mehr Informationen

Claudia Strauch
Lesbisch

BSH Hausgeräte GmbH
Global L&D Application Manager

mehr Informationen

Dr. Katrin Suder
Lesbisch

TAE Advisory & Sparring GmbH
Gründerin und Co-Geschäftsführerin TAE Advisory & Sparring GmbH, Vorsitzende des Digitalrates der Bundesregierung & Senior Advisor in internationalen Aufsichtsräten/Beiräten

mehr Informationen

Michelle Thiele
Lesbisch, Trans

1&1 Telecommunication SE
Business Engineer

mehr Informationen

Louis Tongbong-Thomson
Schwul

Zalando SE
Team Lead Equality Management

mehr Informationen

Torsten von Beyme-Wittenbecher
Schwul

IBM Deutschland GmbH
Remote Technical Support IBM z Systems

mehr Informationen

Christian D. Weis
Schwul

Commerzbank AG
Spezialist / Direktor

mehr Informationen

Patricia Verena Wolf
Lesbisch

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Assistant Manager

mehr Informationen

Markus Zittlau
Schwul

DHL Express Germany GmbH, Deutsche Post DHL Group
Teamleiter Projektmanagement & Business Cases / Stellvertretender Netzwerksprecher RainbowNet

mehr Informationen

Stefanie Zwick
Lesbisch

Campana & Schott
Managing Consultant

mehr Informationen